Ina freut sich über ihr Geschenk

Nachdem wir in der Lausitzer Rundschau zu Spenden aufgerufen hatten, konnten wir nun die Babybadebücher an die kleine Ina übergeben.

Die Freude war riesig groß, denn es waren auch die richtigen Bücher dabei. Ina hatte nur Augen für ihre Bücher  und hat sich immer fort bedankt. Es ist fazinierend, wie das Mädchen die richtigen Motive erkannt hat. Freude auch bei ihrer Mutter, denn sie hatte die Bücher, die noch vorhanden sind, schon in Teile geschnitten, um sie etwas zu schonen. Die Motive waren mit den Jahren schon ausgeblichen und abgegriffen. Allen Spendern, die geholfen haben, einen großen Dank – auch im Namen von Ina und ihrer Mutti!

Es haben uns auch Geldspenden erreicht, über die wir uns wirklich sehr freuen. Diese Spenden werden wir jetzt gezielt verteilen. Konkrete Maßnahmen werden wir bei der nächsten Versammlung beschließen. Für unsere kleine Ina wird dann bestimmt auch etwas dabei sein. Das werden wir mit ihrer Mutti noch absprechen.

Wir sagen nochmals allen vielen, vielen Dank und hoffen das auch in Zukunft unser Verein auf Sie zählen kann – Ihre Birgit Hannusch